Ossobuco alla milanese

on

Der Mailänder Ossobuco wird zubereitet, indem das Fleisch in der bereits amalgamierten Würzung gekocht wird und dann der Wein hinzugefügt wird. Das Fleisch wird weich, bis es mit einem Messer geschnitten werden kann. Wenn gekocht, wird es mit der Cremolata aus Zitrone und Petersilie gewürzt und auf dem Tisch serviert.