il Tiramisu

Im Feinschmecker-Paradies Italien ist ein Streit um die Herkunft des weltbekannten Desserts Tiramisu entbrannt. Für Aufsehen sorgten die beiden Gastronomie-Experten Clara und Gigi Padovani mit einem neuen Buch über die Geschichte des Tiramisu.

Das Wort Tiramisu bedeutet auf Deutsch “zieh mich hoch”. In ihrem neu veröffentlichten Werk behaupten die beiden Experten, dass das Tiramisu nicht 1970 in Treviso erfunden wurde, wie bisher stets behauptet wurde. Es sei erstmals bereits in den 50er-Jahren im Friaul serviert worden. Die Autoren legten schriftliche Beweise aus dem Jahr 1950 vor, um zu bezeugen, dass Mario Cosolo di Pieris, Koch aus San Canzian d’Isonzo nahe Görz, eine Süßspeise mit dem Namen “Tirime su” kreiert hatte. 1959 hatte auch die Köchin Norma Pielli in Tolmezzo das Dessert “Tirimi su” serviert.